Tucson “Beast” Brilliant Hollywood-Star

Der Hyundai Tucson kommt in die Kinos. Im kommenden Sony Pictures-Film “Uncharted” übernimmt er die Rolle als Konzeptfahrzeug mit dem aussagekräftigen Namen “Beast”. Auf der Leinwand ist das SUV mit vielseitigen Fähigkeiten und einem futuristischen Design zu sehen.

Neben dem “Beast” werden auch das Serienmodell des Tucson sowie die Modelle G90, G80 und GV80 der Hyundai Premium-Marke Genesis im Film zu sehen sein. Die Weltpremiere des Films findet am 11. Februar in Großbritannien und am 18. Februar in den USA sowie anderen globalen Märkten statt.

Der Action-Adventure-Film von Sony Pictures basiert auf dem gleichnamigen, beliebten PlayStation-Videospiel “Uncharted” des Computerspielentwicklers Naughty Dog. Im Film wird der gewiefte Dieb Nathan Drake, gespielt von Tom Holland, vom erfahrenen Schatzsucher Victor “Sully” (Mark Wahlberg) angeworben, um ein Vermögen wiederzubeschaffen, das Ferdinand Magellan vor 500 Jahren verren ging. Was als Raubüberfall beginnt, entwickelt sich für das Duo zu einem rasanten Wettlauf um die Welt.

Gegenspieler im Film ist der skrupellose Moncada, gespielt von Antonio Banderas. Er glaubt, er und seine Familie de el seien die rechtmäßigen Erben der Beute. Wenn Nate und Sully die Hinweise entschlüsseln und eines der ältesten Rätsel der Welt lösen können, haben sie die Chance, einen Schatz im Wert von fünf Milliarden Dollar und vielleicht sogar Nates lange verschollenen Bruder zu finden – aber nur, wenn sie lernen, zu kooperieren.

Der Tucson “Beast” zeichnet sich durch ein robustes Exterieur mit im Vergleich zum Serienmodell verstärkten Stoßfängern, Reifen und anderen Outdoor-tauglichen Ausstattungsmerkmalen aus, um für die Schatzsuche gerüstet zu sein.

AdUnit Mobile_Pos2

AdUnit Content_1

Alex Hodgson

"Introvert. Travel expert. Extreme problem solver. Web buff."

Leave a Reply

Your email address will not be published.